Sektionaltor von Hörmann zum günstigen Preis

Sie suchen ein Sektionaltor? Hier finden Sie allgemeine Infos und Preise zu Toren von Hörmann und anderen. Sie kennen es nur zu gut:  Sie kommen von der Arbeit oder vom Wochenendeinkauf und wollen vor der Garage parken, haben aber zu wenig Platz auf der Auffahrt? Ein Sektionaltor für die Garage könnte hier Abhilfe schaffen. Die immer beliebter werdende Möglichkeit eines Garagentors bietet nicht nur mehr Platz vor der Garage, sondern auch innerhalb des Abstellplatzes.

sectionaltorDie meisten Garagentore sind Schwingtore, Flügeltore oder Kipptore. Diese Varianten erfüllen zwar den Zweck eines Garagentors, nehmen aber meistens viel Platz weg. Mit einem Sectionaltor besteht die Möglichkeit, notwendigen Platz zu sichern.

Was zeichnet ein Sektionaltor aus?

Diese Tore bestehen aus einzelnen waagerechten Elementen beziehungsweise Lamellen, den sogenannten Sektionen. Sie sind ähnlich wie bei einer Kette durch Gelenke miteinander verbunden. An den Seiten befinden sich Laufrollen, welche in seitlichen Schienen geführt werden. Durch die Laufrollen und die Schienen gelangt das Sektionaltor in seine waagerechte Position oberhalb der Garagendecke.

Garagentore online kaufen »

Sectionaltore schließen sich von oben nach unten durch einen 90°-Torlauf. In dem meisten Fällen haben die Sektionen lichtdurchlässige Elemente, so dass die Garage nicht gänzlich in Dunkelheit liegt. Der Vorteil an Sektionaltoren ist, dass man keinen Raum braucht, um das Tor zu öffnen oder zu schließen.

Die Tore sind an jede Garagengröße anzupassen. So können Sie ihr Fahrzeug künftig vor der Garage abstellen und den Platz in der Garage effektiver nutzen. Diese Art der Garagentore ist genauso einbruchsicher und haltbar wie andere Tor-Varianten.

Was macht Sektionaltore so besonders?

sektionaltoreSectionaltore gelten als die vielseitigsten Toranlagen, insbesondere was Funktionalität und Optik angeht. Die Sektionen können aus Holz, Aluminium oder aus Stahlblechen bestehen. Die Montage der Tore ist wahlweise mit oder ohne Isolierung möglich.

Wer es ganz bequem haben möchte, hat die Möglichkeit, eine sogenannte Schlupftür einbauen zu lassen. Dabei handelt es sich um einen Durchgang, ähnlich einer Tür, die in dem Sektionaltor eingebaut wird. Diese gewährleistet einen einfachen Zugang zur Garage, ohne diese vollständig öffnen zu müssen.

Allerdings wird dieses Extra vorwiegend den Verbrauchern empfohlen, die ein großes Garagentor haben. Üblicherweise wird die Schlüpftür vor allem bei Industrietoren eingesetzt.

Haben solche Deckensektionaltore auch Nachteile?

Die Tore, die auch Deckensektionaltore genannt werden, haben neben den platzsparenden Vorteilen auch vereinzelt Nachteile. Per Hand sind die Sektionaltore nicht ganz so einfach zu öffnen, wie es zum Beispiel bei Schwingtoren der Fall ist. Aus diesem Grund wird ein Torantrieb bei diesen Toren empfohlen.

Die Herstellung der Tore ist teurer und die Montage um einiges aufwendiger als bei allen anderen Torarten. Als Alternative zum herkömmlichen Sektionaltor, welches an der Decke entlang läuft, gibt es auch Seitensektionaltore. Diese funktionieren technisch wie die Deckensektionaltore, nur dass sie zur Seite hin verlaufen.

Am häufigsten werden jedoch die Sektionaltore gewünscht, die an der Garagendecke entlang verlaufen. Neben den Schwingtoren, die als Klassiker gelten, werden Sectionaltore immer beliebter. So bieten viele Hersteller von Garagentoren diese Variante an.

Wie hoch ist der Sectionaltor Preis normalerweise?

garagentor-kaufenDie Preise schwanken je nach Anbieter, Größe des Garagentores und Vorstellungen des Kunden zwischen circa 800 Euro und 2.000 Euro. Die genauen Preise kann man beim gewählten Hersteller erfragen und berechnen lassen.

Welche Hersteller bieten diese Tore an?

Drei der bekanntesten Anbieter von Garagentoren sind die Firmen Hörmann, Novoferm und Teckentrup. Sie haben verschiedene Varianten der Tore im Angebot und versuchen auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen. Sie bieten eine sehr gute Beratung und können fachmännische Hilfestellung in Bezug auf Montage und Herstellung geben.

Die Firma Hörmann bietet Automatic-Sectionaltore an, die sich senkrecht nach oben öffnen. Diese bieten, wie hier bereits beschrieben, mehr Platz in und vor der Garage. Hörmann bietet auch Seiten-Sectionaltore an, welche mehr Platz unter der Garagendecke ermöglichen können und einen schnelleren Zutritt in die Garage gewährleisten. Einen vollständigen Überblick über das Angebot sowie einen Preiskatalog finden Sie auf www.hoermann.de.

Eine weitere Firma, die Sektionaltore anbietet ist Novoferm. Diese Firma geht in ihrem Angebot vor allem auf das Material der Tore ein. Novoferm bietet die Tore aus Stahl oder Holz an. Zudem beinhaltet ihr Angebot automatische Torsysteme für die Tore. Sie werben vordergründig für die Wertigkeit und Langlebigkeit ihrer Torsysteme. Weitere Informationen bietet Ihnen die Homepage der Firma auf www.novoferm.de.

Teckentrup hat ebenfalls ein vielfältiges Angebot an Garagentoren und unter anderem Sektionaltoren. Die Firma hat verschiedene Varianten der sogenannten CarTeck Tore in ihrem Angebot auf http://www.teckentrup.biz/de.html.

Fazit

Wer sich für Sectionaltore interessiert, hat vielerlei Möglichkeiten, sich beraten zu lassen. Da diese Torvariante immer beliebter wird und die Vorteile nicht zu leugnen sind, bieten die bekanntesten Garagentor-Hersteller Tore an.

Besonders geeignet sind die Tore für Garagen, vor denen wenig Platz zum Abstellen der Fahrzeuge besteht. Aber auch wenn Sie sich mehr Platz innerhalb Ihrer Garage wünschen, ist das Sektionaltor ideal für Sie. Letztendlich ist die Wahl des Garagentores eine Frage der Gegebenheiten und Wünsche der Garagenbesitzer.

Das Sektionaltore werden immer beliebter und das aus gutem Grund. Ein Fachmann bringt immer gerne Licht ins Dunkel und berät sie gerne ausführlich über die für Sie wichtigen und ausschlaggebenden möglichen Vor- und Nachteile dieser Torvariante.

4.6 / 5 Sterne      
zahlung-lieferung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos