Garagentore: Preise von Hörmann, Novoferm & Teckentrup

Günstige Preise für elektrische Garagentore von Hörmann, Teckentrup und Novoferm.

garagentoreSo wie wir uns grundsätzlich ein Dach über dem Kopf wünschen, so sollte auch unserem Auto ein sicheres und geschütztes Plätzchen zustehen. Viele Autobesitzer zählen hierbei auf die Abstellmöglichkeit in einer Garage – sie ist abschließbar, überdacht und kann alternativ auch als Lagermöglichkeit genutzt werden.

Doch welche Garage ist die Beste und welche Unterschiede sind hierbei zu beachten? Schon angefangen bei den Garagentoren erkennt man schnell: Wer die Wahl hat, hat die Qual! Denn neben dem altbekannten Kipptor stehen auch das Schwingtor, das Sektionaltor, das Rolltor oder auch das Flügel-/Drehflügeltor zur Auswahl. Die Unterschiede liegen sowohl in der Technik als auch in der Optik.

Garagentore online kaufen »

Was für Garagentore gibt es?

  • Schwingtor: Das Tor schwingt beim Öffnen ca. 1m nach Außen bevor es in der Garage verschwindet. Es „schwingt“ auf.
  • Kipptor: Das Tor öffnet senkrecht nach oben und benötigt somit Platz nach vorne.
  • Sektionaltor: Das Tor ist in mehrere (meist waagerechte) Sektionen unterteilt und schließt von oben nach unten. Es benötigt keinen Platz zum Öffnen, jedoch Staufläche im Innenraum.
  • Rolltor: Ähnlich wie beim Sektionaltor schließt das Rolltor von oben nach unten. Es ähnelt dabei einem Rollo, welches sich beim Hochziehen ebenfalls aufrollt. Im Gegensatz zum Sektionaltor ist kein Platz im Innenraum notwendig. Das Tor selbst besteht meist aus Aluminium.
  • Flügel-/Drehflügeltor: Das Tor kann ein- oder zweiflügelig genutzt werden. Dabei öffnet und schließt es sich durch das Auf- und Zuklappen der/des jeweiligen Flügels
  • Schiebetor: Die Öffnung wird durch das horizontales Aufschieben von zwei Türblättern

Bestandteile eines Tores können -je nach Modell und Hersteller- abweichen, im Allgemeinen gehören das Torblatt, die Oberfläche, der Beschlag, die Führungsschiene und ein Handzugseil zur jeweiligen Standard-Ausstattung.

Wieviel kostet ein neues oder gebrauchtes Tor?

industrietoreDie Preise für Tore unterscheiden sich je nach Hersteller und Qualität oft beträchtlich, Sie sollten daher insgemein mehrere Angebote einholen. Schwingtore ohne Antrieb sowie Rolltore sind für gewöhnlich am Günstigsten, der Anschaffungswert liegt bei ca. 400 Euro. Sektionaltore sind dagegen schon wieder teurer und können ab ca. 600 Euro erworben werden. Sofern sie eine zusätzliche Funkfernbedienung wünschen, ist ein Aufpreis von ca. 300 Euro einzukalkulieren.

Hörmann Tore

Die Firma Hörmann bietet im Produkt-Bereich der Garagentore einen hohen Standard an Qualität und Sicherheit, Optik und Komfort. Sektionaltore werden flexibel und wunschgenau für Sie angefertigt – die Form der Garagenöffnung kann dabei von rund über rechteckig oder sogar abgeschrägt reichen. Einer nachträglichen Modernisierung Ihrer Garage steht somit nichts mehr im Wege.

fertiggaragenAuch in den Berry-Schwingtoren steckt langjährige Hörmann-Erfahrung und Sie können sogar Ihr ganz eigenes Wunschtor bestimmen: Wählen Sie mit dem „Tor- und Tür-Konfigurator“ einfach das gewünschte Motiv, die Oberfläche und die Farbe. Den Rest erledigt dann Ihr Fachhändler.

Das praktische Seiten-Sectionaltor HST eröffnet ebenfalls viele Vorteile: Dank der seitlichen Toröffnung können Sie Ihre Garagendecke uneingeschränkt zur Lagerung von hohen Dingen wie z.B. Skiern, Holzbrettern oder Leisten nutzen. Auch schwierige Einbausituationen sind durch die spezielle Bauart des Tores möglich, zudem ist auch eine sogenannte „Schlüpftürfunktion“ enthalten. Sie müssen das Tor für den Zugang somit nicht vollständig öffnen, sondern kommen durch das nicht ganz geöffnete Tor schnell und unkompliziert in die Garage.

Das RollMatic System von Hörmann schafft im Gegensatz viel Platz vor und innerhalb der Garage. Beim Abstellen des Wagens können Sie direkt bis zum Tor vorfahren, zusätzlich bleibt auch der Deckenbereich in der Garage frei. Das hochwertige Aluminium-Tor ist grundsätzlich korrosionsfrei und enthält serienmäßig eine moderne Antriebstechnik. Zum Schutze des Rolltores sind sowohl der Anlauf als auch der Stopp dabei besonders sachte und leise.

Alternative Anbieter von Toren für die Garage

Als Alternative zu den Hörmann-Produkten sind Sie auch mit den automatischen Systemen von Novoferm bestens beraten. Die Angebote umfassen Sektional- und Schwingtore sowie die dazu passenden Garagen-Nebentüren,  Antriebe und zusätzliches Zubehör. Die Fertigung aller Produkte erfolgt nach dem Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001 und erfüllt die Sicherheitsanforderungen der europäischen Produktnorm DIN EN 13241-1. Die Firma Novoferm gewährt grundsätzlich 10 Jahre Garantie auf alle Stahl-Sektionaltore sowie 5 Jahre Garantie auf die Mechanik des NovoPort®-Systems.

Fazit: Dank der flexiblen Einsatzmöglichkeiten von Garagentoren, ist für jeden Anspruch und Geldbeutel etwas zu finden. Dennoch lohnt sich vor der Anschaffung immer auch ein Preis- und Qualitätsvergleich. Eine Beratung durch den Fachhändler ist dabei sicherlich sinnvoll.

4.9 / 5 Sterne      
zahlung-lieferung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos