Garagentorantrieb Akku: Strom und Geld sparen

Der Garagentorantrieb mit Akku: Antriebssystem auch ohne Stromanschluss.

garagentorantrieb-akkuSie hätten gerne einen motorisierten Antrieb für Ihr Garagentor, Ihre Testsieger Garage verfügt aber nicht über eine Stromquelle? Während Sie sich vor einigen Jahren noch von dem Gedanken eines Garagetorantriebes hätten verabschieden müssen, gibt es heute eine ideale Alternative für stromlose Garagen, wie Ihre! Ein Prinzip, das schon im ganzen Haushalt zu finden ist, hat nämlich auch in der Garagenwelt Einzug gehalten: Ein Akkumulator, oder kurz Akku.

Dieser kleine Speicher, sammelt günstig elektrische Energie auf elektrochemischer Basis und gibt sie beispielsweise an einem anderen Ort wieder ab. Das bedeutet im Fall des Garagentorantriebes: Sie nehmen den mobilen Akku mit in Ihr Haus, laden ihn auf und können ihn dann voll geladen in die Garage bringen. Dort angebracht, leistet er seinen Dienst und versorgt Ihr Garagentorantriebssystem mit billig Strom. So können Sie nicht nur in den Genuss eines luxuriösen Toröffners kommen, sondern sind auch bei Stromausfall auf der sicheren Seite.

Denn mit einem Garagentorantrieb Akku lässt sich das Tor unabhängig vom örtlichen Stromnetz öffnen und schließen. Und auch bei Stromausfall kommt niemand unerlaubt an Ihr Auto und alles was Sie sonst noch in der Garage gelagert haben. Dies ist sehr wichtig, denn man muss bedenken, welchen hohen Wert man heutzutage in der Garage angehäuft hat: Den Satz Winterreifen, vielleicht alte und günstige Möbelstücke, das Auto, das Motorrad, den Rasenmäher und vieles mehr. Sicherheit muss neben dem Komfort deswegen auf jeden Fall eine große Rolle spielen.

Garagentorsteuerung mit Akku

Oftmals bieten Firmen zu ihren elektrischen Antriebssystemen für Garagen auch einen Akku an. Sie können also selber entscheiden, welches Modell sie haben wollen und vor allem, welches Sie benötigen. Denn für verschiedene Torarten gibt es verschiedene Systeme und der Akku muss natürlich eine angemessene Ausstattung mitbringen.

akku-garagentorantriebSie können sich auch im gebraucht Fachhandel oder Shop beraten lassen oder im Internet nach einem Preisvergleich recherchieren, was genau Sie benötigen und wie hoch der Preis ist. Die Anbringung können Sie selber vornehmen oder auch hier einen Fachmann hinzuziehen. Die Montage ist innerhalb eines Tages möglich und nach einer Aufladezeit des Akkus von bis zu 10 Stunden, kann das System in Betrieb genommen werden.

Garagentüröffner Akku oder Solar Panel

Wenn Sie gänzlich auf die übliche günstige Stromquelle verzichten wollenund diese nicht im Angebot kaufen, gibt es auch noch die Möglichkeit eines solarbetriebenen Systems. Dafür wird ein kleines Solarkraftwerk installiert und der Motor des Garagentores kann vom Stromnetz im Vergleich unabhängig ganzjährig, auch nachts, bedient werden. Ersatzteile sind auch überall zu finden. Ein Solar Panel wird auf dem Garagendach angebracht und das passende Solarsystem bringt einen Akku mit, der die Energie speichert und bei Bedarf abgibt. Auch dieser Solar Torantrieb wird ganz normal über eine Fernbedienung gesteuert und ist ebenfalls leicht zu montieren.

Die Befestigung erfolgt durch einen Haltewinkel auf dem Garagendach. Das Solar Panel wird nach Süden ausgerichtet. Wenn Ihre Garage ein Flachdach hat, sollte zur Befestigung zusätzlich eine Beton- oder Steinplatte angebracht werden, um die Stabilität zu sichern. Einige Antriebssysteme mit Solarenergie bieten sogar eine gleichzeitige Beleuchtung der Garage, die während des Öffnens und Schließens ebenfalls durch die gewonnene Energie betrieben wird. Sowas hat immer jemand gebraucht zu verkaufen.

So sieht man, wie man in die Garage einfahren muss und fühlt sich auch sicher, da man nicht in der Dunkelheit ist. Ein Garagentorantrieb Akku ist also zum einen für das häusliche Stromnetz erhältlich und zum anderen für ein Test Solar Panel, Sie müssen nur noch schauen, welche Alternative Sie lieber haben möchten. Die Preise sind auch nicht so hoch wie Sie denken mögen.

4.1 / 5 Sterne      
zahlung-lieferung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos